Sie befinden sich hier:   Der Bau »  Bau-Chronik »  2009 »  Innenausbau

Innenausbau

  • Baueinsatz am 10. Oktober

    Der Innenausbau hat begonnen. Letzte Woche wurden die Fenster eingesetzt. In Kürze wird auch die große Tür im Eingangsbereich eingebaut werden.
    Der Vormittag am Samstag zeigte sich noch von seiner besten Seite und das war gut so, denn nicht alle konnten schon am Innenausbau mitwirken. Restarbeiten beim Pflastern und das Planieren und Einsäen der Grünflächen waren genauso zu erledigen wie auch das Verlegen der Abwasserrohre. Auch im Inneren hat der Ausbau begonnen. Vorbereitungsarbeiten für die Elektroinstallation waren zu tun - das Bohren der Dosen und das Schlitzen für die Elektroleitungen. Im Ziegelstaub waren manchmal die Akteure nicht mehr zu erkennen.
    Und unser Maler kam trotz Ziegelstaub gut voran.
    Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier gehts zum Videobeitrag...
  • Woche vom 12. - 17.10.2009

    Der Frühwinter hat Einzug gehalten.
    Das Material für den Dachaufbau traf Ende der Woche ein, doch zum Aufbau desselben war das Wetter, wie man auf den Bildern sieht, doch nicht passend.
    Dafür konnten die Türen eingesetzt und der Einbau der Fenster fertig gestellt werden. Damit ist das Gebäude ziemlich winterfest. Als letzte Arbeit  ist der Dachaufbau noch nötig. Gott kann uns dazu in der kommenden Woche das passende Wetter schenken. Wir wollen auf Ihn vertrauen.
    Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier gehts zu den Videobeiträgen...
  • Baueinsatz am 24.10.2009

    Parallel zum Dachaufbau schreitet der Innenausbau voran.
    Die Schweißbahnen werden verlegt und die Dosen für die Elektroinstallation eingesetzt.
  • Stand der Bauarbeiten vom 14.11.2009

    Im Innenbereich sind zur Zeit die augenscheinlichsten Fortschritte zu erkennen. Die Räume sind oder werden in Kürze verputzt, die Elektrik wird verlegt und die Hauptanschlüsse für Elektrik und Wasser werden verlegt.
  • Baueinsatz am 21.11.2009

    Sehr viele fleißige Helfer waren wieder im Einsatz, um mit anzupacken. Es hieß eine Styroporwand (als vorübergehende Außenwand) zu errichten und ein WC als "Bauklo" zu installieren.
Die Losung für heute Montag, den 21.05.2018

Wer dem Geringen Gewalt tut, lästert dessen Schöpfer.
Bibeltext im Zusammenhang lesenSprüche 14,31

Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!
Bibeltext im Zusammenhang lesenPhilipper 4,5

Aktuelles:

Samstag 05. Mai 2018 00:00

Familienfest - Hoch hinaus - wer baut den höchsten Turm?!

10000 Bausteine stapeln sich am 10. Juni im Haus der Hoffnung in Johanngeorgenstadt. Die...