Sie befinden sich hier:   Der Bau »  Bau-Chronik »  2010 »  Zielgerade im Oktober

Zielgerade im Oktober

Das erste Wochenende, 2.-3. Oktober war nicht nur 20. Jahrestag deutsch-deutscher Wiedervereinigung sondern auch Festtage der Landeskirchlichen Gemeinschaft. Wir konnten ein "Etappenziel" feiern. Dankgottesdienst, die Bausoldatenausstellung, eine Buchlesung bildeten dazu den Rahmen.
Um das Foyer mit allen Nebenräumen, unser erster Bauabschnitt, im rechten Licht erstrahlen zu lassen wurden letzte Kräfte mobilisiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

  • Grundputz außen - Außenarbeiten

    neue Farbe des Gemeinschaftshauses ist grau. Keine Angst, diese Farbe wird sich noch ändern. Aber wir sind sehr froh und dankbar, das der Grundputz noch vor dem Winter aufgebracht werden konnte.

    Auch im Außenbereich ging es weiter. Der Zugang zum Gemeinschaftshaus wurde um eine weiteren Weg erweitert.
  • der Erdtank wird gesetzt

    der Winter kommt bestimmt. Deshalb muss bald die Heizung laufen. Der erste wichtige Schritt dazu ist das Setzen des Erdtanks.
  • Festtage 2.-3. Oktober

    Putzen, Aufbau von Ausstellung und Zelt, Außenanlagen - alles muss noch fertig werden...
Die Losung für heute Sonntag, den 27.05.2018

Gedenkt des HERRN in fernem Lande und lasst euch Jerusalem im Herzen sein!
Bibeltext im Zusammenhang lesenJeremia 51,50

Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen.
Bibeltext im Zusammenhang lesenEpheser 6,18

Aktuelles:

Samstag 05. Mai 2018 00:00

Familienfest - Hoch hinaus - wer baut den höchsten Turm?!

10000 Bausteine stapeln sich am 10. Juni im Haus der Hoffnung in Johanngeorgenstadt. Die...