Sie befinden sich hier:   Der Bau »  Bau-Chronik »  2010 »  Baueinsatz im Juni
  • Baueinstatz am 12. Juni

    Fußbodenbeton ist ausgehärtetAnfang Juni konnte wieder die Baustelle betreten werden, denn der Fußbodenbeton musste erst aushärten.
    Die nächsten Aufgaben waren das Fließen der Sanitäranlagen. Grund dafür - zum Familientag am 20. Juni sollen die Toiletten (bzw. eine der Toiletten) benutzbar sein. Friedhold und Heiko legten deshalb schon die ganze Woche Hand an. Zum Baueinsatz konnte nun die Fließen verfugt werden. Unsere Frauen übernahmem diese Arbeit.
    Unterstützung hatten wir wieder von Geschwistern der Lauterer Gemeinschaft. Die Dämmung im Trockenbau wurde von ihnen eingebracht.
    Auch im Außenbereich konnten einige "Verschönerungsmaßnahmen" erledigt werden.
  • Groß Reinemachen und Baueinstatz am 19. Juni

    Für den Familientag am 20. Juni wurde unser Gemeinschaftshaus sauber gemacht. Somit können wir eine erste Veranstaltung im Foyer unseres Gemeinschaftshauses durchführen.
    Passend das Thema des Familientages: "Achtung Baustelle - betreten ausdrücklich erlaubt".

    Aber auch "bautechnisch" ging es weiter. Die Fließen wurden verfugt und die Gipskartonplatten verspachtelt (nicht aufgegessen, sondern mit Spachtelmasse verschmiert).
  • und auch am letzten Samstag im Juni - 26.6. - gab es einen Baueinsatz

    Im Sanitärbereich werden weiter Fliesen gelegt und verfugt. Landschaftsgestalter zeigen ihr Können - und es kann sich sehen lassen, was da so alles entstanden ist.
    Eine Baustelle nicht mitten im Schlamm, sondern mitten in gepflasterten Wegen - das ist nicht überall so.
    Auch unsere älteren Geschwister, die selbst nicht mehr mit zupacken können schauen gern vorbei und können somit am Baugeschehen teil haben.
Die Losung für heute Donnerstag, den 19.07.2018

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.
Bibeltext im Zusammenhang lesen1.Chronik 29,12

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich.
Bibeltext im Zusammenhang lesenLukas 9,46-47

Keine Artikel in dieser Ansicht.