Sie befinden sich hier:   Tagebuch »  2011 »  Auferstehungsfeier zu Ostern

Auferstehungsfeier am Ostermorgen

Ostermorgen 6 Uhr - wer ist denn da schon munter? Es verwundert deshalb nicht, dass der Ostergruß nicht immer so frisch über die Lippen kam.
Aber auch das gab es - Noch vor Beginn der Auferstehungsfeier grüßt von der Eingangstür her ein junger Mann lautstark die schon eingetroffenen Besucher mit dem Gruß: "Der Herr ist auferstanden" und eine vielstimmige Antwort vom Beifall begleitet erschallt durch den Raum: "Er ist wahrhaftig auferstanden".

Dieses Thema stand auch im Mittelpunkt der Andacht und wurde musikalisch von den Posaunen und Chorsängern unterstrichen.

Was wäre diese Morgenfeier ohne das anschließende gemeinsame Osterfrühstück? - Es wäre nur eine halbe Sache. Deshalb nahmen sich die meisten der Besucher Zeit zum gemeinsamen Essen in geselliger Runde.

Die Losung für heute Montag, den 16.12.2019

Bringt eine Mutter es fertig, ihren Sugling zu vergessen? Hat sie nicht Mitleid mit dem Kind, das sie in ihrem Leib getragen hat? Und selbst wenn sie es vergessen knnte, ich vergesse euch nicht!
Bibeltext im Zusammenhang lesenJesaja 49,15

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mchte noch Gewalten, weder Gegenwrtiges noch Zuknftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.
Bibeltext im Zusammenhang lesenRmer 8,38-39

Aktuelles:

Montag 18. November 2019 21:39

Gemeinschaftsstunde zum 1. Weihnachtsfeiertag

Zum 1. Weihnachtsfeiertag laden wir zum Weihnachtsgottesdienst, ausgestaltet vom gemischten und...


Montag 18. November 2019 21:42

Jahresabschluss im Haus der Hoffnung

Lassen Sie das Jahr 2019 Revue passiern und mit einem Gottesdienst ausklingen. Zu Silvester...