Sie befinden sich hier:   Tagebuch »  2008 »  Posaunenfeierstunde mit St. Hoffmann

Die Posaunenfeierstunde

Drei Übungsstunden mit unserem Landesposaunenward Stephan Hoffmann mussten ausreichen, um die Posaunenstücke für unsere Posaunenfeierstunde einzustudieren.

Die Proben waren anstrengend aber sehr hilfreich. Am Schluss stand die Frage: sind die Posaunenstücke schon aufführfähig oder sollte man das Programm beschneiden.

Wir haben es gewagt, alle Stücke aufzuführen und trotz kleiner "Wackler" konnte sich das Programm "hören lassen". Romantische Stücke von Mendelsohn bis zum Gospel "Down by the river side" - alles war im Programm vorhanden.

Die Gemeinschaftsstunde am Abend des 5.Oktober war gut besucht  und natürlich wollten wir als Posaunenbläser nicht nur gute Musik machen, sondern auch eine "Frohe Botschaft" weitergeben.

Stephan Hoffmann sagte unter anderem in seiner Predigt - "lege Deine Last ab" (Down by the river side) bzw. strecke Deine Waffen vor Gott. Unserer Zweifel brauchen wir uns nicht zu schämen. Wichtig ist, dass wir mit allem zu Gott kommen und uns bei und an ihm festmachen.

Da Erntedankfest war, gab es anschließend die Gelegenheit sich zu stärken und dies wurde dankbar angenommen und man ließ es sich schmecken.

 

Die Losung für heute Mittwoch, den 19.09.2018

Du stillst das Brausen des Meeres und das Toben der Völker.
Bibeltext im Zusammenhang lesenPsalm 65,8

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
Bibeltext im Zusammenhang lesenPhilipper 4,7

Keine Artikel in dieser Ansicht.